Bankkaufmann (m/w/d)

  • Ibbenbüren, Mettingen, Hörstel-Riesenbeck, Tecklenburg, Hörstel, Hopsten, Recke, Ladbergen, Saerbeck, Greven, Lienen, Nordwalde, Steinfurt-Borghorst, Wettringen
  • 01.08.2023
Kreissparkasse Steinfurt
Kreissparkasse Steinfurt
Kreis Steinfurt

Wir stehen für eine Investition, die uns für die Zukunft fit macht.

  • Regional engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten in lokal gestalteten Räumen.
  • Technikeinsatz über große Bildschirme und transparente Beratungssoftware hilft auch komplexe Finanzfragen einfach zu vermitteln.
  • Zuschaltung von Spezialisten in Beratungsgespräche spart Zeit und Kosten und erhöht den Mehrwert für unsere Kunden.
  • Beratung zuhause über Einsatz von Telefon und gemeinsamen Blick auf Bildschirminhalte verkürzt Wege und steigert die Flexibilität.
Arbeitgeberprofil

Ob bei der Eröffnung eines Kontos, der Beratung für eine Geld­anlage oder beim Finanzierungs­gespräch – als Bankkaufmann (m/w/d) stehst du in direktem Kontakt mit den Kunden. Du bist ihr kompetenter Ansprech­partner in allen Geldfragen und eine wichtige Vertrauens­person. Mit deinem Know-how und mit Einfühlungs­vermögen findest du die jeweils passenden Finanz­produkte und bietest maß­geschneiderte Lösungen an.

Durch deine individuelle Beratung bietest du deinen Kunden die optimale Lösung für ihre finanzielle Situation. An erster Stelle in der Aus­bildung steht deshalb die Kunden­beratung. Dazu lernst du unter anderem folgende Bereiche kennen:

  • Anlage­beratung und Kredit­geschäft
  • Konto­führung und Zahlungs­verkehr
  • Bau­finanzierung
  • Rechnungs­wesen und Steuerung

Die Ausbildung als Bank­kauffrau/Bank­kauf­mann findet parallel in der Sparkasse und in der Berufs­schule statt. Sie dauert 2,5 Jahren. Bereits ab dem ersten Aus­bildungs­jahr wirst du schon ordentlich bezahlt und verdienst monatlich ab 1.000 Euro aufwärts. Die Aus­bildung gehört damit zu den best­bezahlten in Deutschland.