Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d)

  • Ibbenbüren
  • Ausbildung
  • 01.08.2019
Crespel & Deiters GmbH & Co. KG
Crespel & Deiters GmbH & Co. KG
Ibbenbüren

Seit 160 Jahren ist die familiengeführte Unternehmensgruppe Crespel & Deiters ein Spezialist für die Zerlegung von Weizen und deren Veredelung in weizenbasierte Produkte, die Industriekunden weltweit nutzen. Das expandierende Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern ein umfangreiches Mitarbeiterprogramm, um ideale Arbeitsbedingungen für zufriedene Mitarbeiter zu schaffen.

Arbeitgeberprofil

Sie sind kommunikativ, teamfähig, haben eine Neigung zum kaufmännischen Denken und Handeln und sind sicher im Umgang mit Daten und Zahlen? Dann ist folgende Ausbildung eventuell etwas für Sie:

Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/Industriekauffrau


Was erwartet Sie bei uns?

Während Ihrer umfangreichen Ausbildung durchlaufen Sie schwerpunktmäßig die wesentlichen Abteilungen von Crespel & Deiters, in denen Sie die Grundlagen des kaufmännischen Arbeitens erlernen und vertiefen. In einer dieser Abteilungen werden Sie zum Abschluss der Ausbildung Ihre Fachaufgabe anfertigen.

Zur Ermöglichung eines Gesamtüberblicks der innerbetrieblichen Strukturen werden Sie zusätzlich in weiteren Tätigkeitsfeldern unseres Unternehmens eingesetzt.

Was beinhaltet die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/Industriekauffrau?

Im Rahmen des planmäßigen Ausbildungsverlaufes innerhalb der verschiedenen Abteilungen unseres Unternehmens setzen Sie sich mit unterschiedlichen kaufmännischen Tätigkeiten auseinander.

So befassen Sie sich im Einkauf unter anderem mit der Bearbeitung von Auftragsbestätigungen und Bestellungen, dem Schreiben von Anfragen, oder auch mit der Durchführung von Angebotsvergleichen, während sie in der Finanzbuchhaltung vornehmlich mit dem Buchen verschiedener Posten konfrontiert werden. Im Bereich Vertriebsservice/Logistik erlernen Sie die formale Bearbeitung der Warenanlieferungen und -auslieferungen, sowie die Erstellung von Speditionsrechnungen.

Ihre Ausbildung dauert 3 Jahre und wird dual durchgeführt. Das heißt, Sie besuchen neben der praktischen Ausbildung vor Ort an 2 Tagen pro Woche die kaufmännischen Schulen in Ibbenbüren.

Um die Ausbildung anzutreten sollten Sie die Höhere Handelsschule erfolgreich abgeschlossen haben.