Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

  • Ibbenbüren
  • Ausbildung
  • 01.08.2020
Crespel & Deiters GmbH & Co. KG
Crespel & Deiters GmbH & Co. KG
Ibbenbüren

Seit 160 Jahren ist die familiengeführte Unternehmensgruppe Crespel & Deiters ein Spezialist für die Zerlegung von Weizen und deren Veredelung in weizenbasierte Produkte, die Industriekunden weltweit nutzen. Das expandierende Unternehmen bietet seinen Mitarbeitern ein umfangreiches Mitarbeiterprogramm, um ideale Arbeitsbedingungen für zufriedene Mitarbeiter zu schaffen.

Arbeitgeberprofil

Du zeigst Interesse an Handwerk und Technik und hast eine Neigung im Umgang mit technischen Geräten und Maschinen? Dann ist folgende Ausbildung eventuell etwas für Dich:

Ausbildung zum Industriemechaniker/Industriemechanikerin (Einsatzgebiet Instandhaltung)


Was erwartet Dich bei uns?

Als Industriemechaniker bist Du hauptsächlich im Produktionsbereich im Rahmen der Instandhaltung tätig. Du und Deine Kollegen sorgen dafür, dass die Maschinen bzw. Fertigungsanlagen jederzeit betriebsbereit sind. Um dies sicherzustellen, fertigst Du beispielsweise eigenständig Bauteile an. Hierbei drehst, bohrst, fräßt und schleifst Du verschiedene Materialien, um die Bauteile anschließend zu verschweißen, zu verschrauben, zu montieren und letztendlich zu justieren. Je nach Aufgabe arbeitest Du hierzu alleine oder in einem Team.

Was beinhaltet die Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in?

Wir arbeiten bei Crespel & Deiters mit hohem Maschineneinsatz, daher können Störungen eintreten. Zu Deinen Aufgaben gehört es, mit Hilfe Deiner Kollegen, die Ursachen solcher Störungen zu ermitteln und daraufhin die Funktion der Anlage zu überprüfen.

Die Bestellung und Anfertigung verschiedener Ersatzteile gehört ebenso zu Deinen Tätigkeitsfeldern, wie die Reparatur und Montage von Anlagen oder Anlagenteilen.

Du arbeitest mit Fräs-, Dreh-, Bohr- und Schleifmaschinen, sowie diversen Handwerkzeugen, aber auch die Nutzung von Lastenkränen, Kettenzügen oder sonstiger Hilfsvorrichtungen gehört zum Arbeitsalltag.

Deine Ausbildungszeit beträgt im Regelfall 3 ½ Jahre und wird in dualer Form durchgeführt. Für den theoretischen Teil Deiner Ausbildung besuchst Du die Berufsschule in Ibbenbüren und wirst gleichzeitig vor Ort praktisch ausgebildet. Mit Ende des zweiten Ausbildungsjahres absolvierst Du den ersten Teil der Abschlussprüfung, während der zweite Teil zum Ende der Ausbildungszeit erfolgt.

Voraussetzung für die Ausbildung ist ein erfolgreicher Hauptschulabschluss.

Hier finden Sie uns